Unsere Website verwendet Cookies, auch von Drittanbietern, um Kunden ein bessere Nutzung der Webseite anzubieten und Werbung und Dienste Ihnen gemäß Ihren Vorlieben zu schicken. Wenn Sie dieses Banner schließen oder auf unserer Website weiter zugreifen, akzeptieren Sie die festgelegten Richtlinien über die Nutzung der Cookies. Wenn Sie weitere Informationen darüber benötigen oder Ihre Zustimmung versagen möchten, können Sie die Datenschutzbestimmungen lesen.
  OK, ich akzeptiere   Datenschutz
 
 

21 Tage lang kostenlos mit Deepak Chopra meditieren!
Kostenlos registrieren oder die App Downloaden

Jetzt kostenlos registrieren!  

Zum ersten Mal hier?

Hier ein Beispiel einer Meditationseinheit mit Deepak!

Dein Schicksal liegt in Dir.

Es ist wieder soweit! Am 26. September 2016 beginnt ein neuer kostenloser Meditationskurs mit Deepak Chopra. Titel: Wunsch und Schicksal 

Auch dieser Kurs dauert, wie seine Vorgänger, insgesamt drei Wochen und besteht aus 21 täglichen Meditationseinheiten. Darin nimmt Dich Deepak mit auf eine aufregende, vielleicht schicksalhafte Reise, auf der wir entdecken, dass unsere Wünsche und unsere Bestimmung gar nicht so weit auseinander liegen… 

Ebenfalls wie seine drei auf Deutsch erschienenen Vorgängerkurse soll auch „Wunsch und Schicksal“ ein kollektives Meditationserlebnis schaffen, an dem Tausende von Menschen gleichzeitig teilnehmen, eine gemeinschaftliche Energie entwickeln und ein Gefühl des Friedens und der Verbundenheit miteinander teilen. 

Die entscheidenden Fragen, derer sich Deepak in diesem Kurs in gewohnt verständlichen, teilweise sehr poetischen Worten annimmt, lauten: 

  • Wer bin ich?
  • Was will ich wirklich?
  • Was kann ich für die Welt tun?

Hast Du Lust, bei diesem Ereignis dabei zu sein?

Jetzt kostenlos registrieren!  
 
 
 
 


DEEPAK CHOPRA

Er verbindet wie kein anderer das Wissen des Westens mit der Weisheit des Ostens. Als erfolgreicher Arzt stellte er fest, dass der westlichen Medizin die Seele fehlt. Daher machte er sich auf die Suche nach einer ganzheitlichen Medizin, die ihn bald in den Grenzbereich von Wissenschaft und Glauben führte, dem er sich bis heute mit Erfolg widmet. Er schrieb über 75 Bücher, die in 35 Sprachen übersetzt und insgesamt 20 Millionen Mal verkauft wurden. Das Time Magazine zählt Chopra zu den 100 herausragenden Köpfen des 20. Jahrhunderts und bezeichnet ihn als «Poet-Prophet der alternativen Medizin».

 

 

 

 




 
Ok